Vorwärts Cottbus
Museumsseite

Seite: Saisonchronik 1961/62 → FDGB-Pokal: SC Motor Jena (A)
Saison 1961/62 - FDGB-Pokal - 6.Spieltag
Datum: 02.12.1961 | Ort: Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena | Zuschauer: 4.000
Schiedsrichter: Kunze (Karl-Marx-Stadt)

SC Motor Jena ()

ASK Vorwärts Cottbus

2 - 0
Programm Zeitungsbericht

-Kein Programm vorhanden-

Tore

1:0 P. Ducke (55.)
2:0 Kirsch (81.)

Aufstellung SC Motor Jena

Fritzsche - Willsch, D. Stricksner, Ahnert - Eglmeyer, Werner - R. Ducke, Rock, P. Ducke, Lange, Kirsch

Trainer: Georg Buschner

Aufstellung ASK Vorwärts Cottbus

Egeler - Wo. Schmidt, M. Rößler, Geisler - Schmahl, Kellner - P. Rößler, Begerad, Knott, Rademacher, Kreutzmann

Auswechslungen:
Piepenburg für P. Rößler (10.Wadenbeinbruch)

Trainer: Hans-Jürgen Stenzel (i.V.)

Besonderes Vorkommnis / Sonstiges

Viertelfinale

Hans-Jürgen Stenzel vertrat den erkrankten Kurt Weichelt

Vereinbarungsgemäß wurde Horst Begerad mit dem Ausscheiden aus dem FDGB-Pokal zum ASK Vorwärts delegiert.