Vorwärts Cottbus
Museumsseite

Seite: Saisonchronik 1966/67 → DDR-Liga: ASG Vorwärts Rostock-Gehlsdorf (A)
Saison 1966/67 - DDR-Liga - 12.Spieltag
Datum: 13.11.1966 | Ort: Sportanlage Hans-Sachs-Allee, Rostock | Zuschauer: 800
Schiedsrichter: Mantin (Neubrandenburg)

ASG Vorwärts Rostock-Gehlsdorf ()

ASG Vorwärts Cottbus

1 - 1
Programm Zeitungsbericht

-Kein Programm vorhanden-

Tore

0:1 Grigoleit (13.)
1:1 E. Schmidt (37., Handelfmeter)

Aufstellung ASG Vorwärts Rostock-Gehlsdorf

Pagel - Haubold, Strübing, H. Galle - Hinzmann, K. Exner - Josupeit, E. Schmidt, Marowski, Gemsjäger, Rabenhorst

Trainer: Hans-Otto Säckel

Aufstellung ASG Vorwärts Cottbus

Egeler - Gutzeit, Wo. Schmidt, Duchrow - Becker, Grigoleit - Meißner, R. Müller, Mühlchen, P. Rößler, Gajewski

Trainer: Hans-Jürgen Stenzel

Besonderes Vorkommnis / Sonstiges

Vorwärts Cottbus mußte verletzungsbedingt ab der 16. Spielminute umstellen, der verletzte Mittelläufer Peter Rößler ging in den Sturm, Wolfgang Schmidt rückte nach Innen, auf dessen Position wechselte der anfangs im Sturm spielende Stefan Gutzeit.