Vorwärts Cottbus
Museumsseite

Seite: Saisonchronik 1969/70 → Testspiel: HFC Chemie (N)
Saison 1969/70 - Testspiel
Datum: 02.08.1969 | Ort: Stadion 20. Jahrestag, Weißwasser | Zuschauer: 2.000
Schiedsrichter: Anton (Forst)

HFC Chemie ()

ASG Vorwärts Cottbus

3 - 2
Programm Zeitungsbericht

-Kein Programm vorhanden-

Tore

0:1 Cleve (14.)
0:2 Bogusch (37.)
1:2 Bransch (55., direkt verwandelter Freistoß)
2:2 R. Segger (62., Foulelfmeter)
3:2 M. Schütze (82.)

Aufstellung HFC Chemie

R. Heine - Riedl, H. Meinert, P. Buschner, Bransch - Topf, U. Rothe - R. Segger, R. Nowotny, M. Schütze, G. Beyer

Auswechslungen:
Brade für R. Heine (46.)
D. Stricksner für P. Buschner (46.)
Boelssen für R. Nowotny (46.)
R. Langer für G. Beyer (46.)
G. Beyer für Boelssen (57.)

Trainer: Horst Sockoll

Aufstellung ASG Vorwärts Cottbus

Wi. Schmidt - Wo. Schmidt, W. Schulz, P. Rößler, Grigoleit - Heintz, Mikosch - L. Schulz, Trunzer, Bogusch, Cleve

Auswechslungen:
W. Lehmann für Grigoleit (46.)
Eick für Heintz (46.)
L. Schmaler für Bogusch (46.)
Bogusch für W. Schulz (79.)

Trainer: Hans-Jürgen Stenzel

Besonderes Vorkommnis / Sonstiges

Spiel im Rahmen der feierlichen Einweihung des neuerbauten Stadions "20. Jahrestag" in Weißwasser.