Vorwärts Cottbus
Museumsseite

Seite: Saisonchronik 1955 → Toto-Runde: SC Motor Jena (A)
Saison 1955 - Toto-Runde - 2.Spieltag
Datum: 19.06.1955 | Ort: Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena | Zuschauer: 4.500
Schiedsrichter: Matthes (Saalfeld)

SC Motor Jena ()

SC Vorwärts der KVP Leipzig

5 - 1
Programm Zeitungsbericht

-Kein Programm vorhanden-

Tore

1.0 Rahm (21.)
2:0 Kirsch (24.)
3:0 Kirsch (44.)
4:0 Ziehn (55.)
5:0 H. Müller (70.)
5:1 Ebert (90.)

Aufstellung SC Motor Jena

Brünner - Buschner, Oehler, Hüfner - Weschenfelder, K. Lindig - Debski, Rahm, H. Müller, Kirsch, Woitzat

Auswechslungen:
Ziehn für Woitzat (46.)

Trainer: Hans-Joachim Warg, Hermann Schüßler, Bernhard Schipphorst

Aufstellung SC Vorwärts der KVP Leipzig

Jaschke - Kellner, Scherbaum, Mücklich - Poguntke, Klinghammer - Ebert, Wolf, Vogt, M. Schiller, Weigel

Trainer: Gerhard Richter

Besonderes Vorkommnis / Sonstiges

Beim SC Motor Jena standen mit Georg Buschner der später erfolgreichste Trainer einer DDR-Nationalmannschaft (u.a. WM 1974) und mit Günther Rahm der erste Bundesligaspieler (1963 beim TSV München 1860) mit Vergangenheit in der DDR-Oberliga in der Aufstellung.
Trainerkollektive aus drei, manchmal auch vier, gemeinsam verantwortlichen Trainern waren Mitte der 50er Jahre bei den gerade gebildeten Sportclubs in der DDR groß in Mode.